Login

Melden Sie sich jetzt mit Ihren persönlichen Login-Daten an:

OHNE LOGIN: DC-Essentials abonnieren

Anmeldung zur wöchentlichen, kostenfreien Information zu allen wichtigen Bereichen für die Tätigkeit als Aufsichtsrat und Beirat in Deutschland.

abonnieren

DC Essentials Nr. 106: Wird der VW Aufsichtsrat den Vorstand verklagen? Gehen D&O Versicherer pleite?




DC Essentials Nr. 106 | 16.11.2016

Wird der VW Aufsichtsrat den Vorstand verklagen?
Gehen D&O Versicherer pleite?



 

 

Sehr geehrte Damen und Herren! 

Muss der VW Aufsichtsrat gegen den Vorstand vorgehen? Wird die Deckungssumme der D&O Versicherung reichen?

Im zweiten Teil der VW-Case-Study, welche Director's Channel in Kooperation mit dem juristischen Fachverlag
Dr. von Göler durchführt, untersucht RA Dr. Christian Rolf (Willkie Farr & Gallagher LLP), ob und wann der Aufsichtsrat gegen den Vorstand vorgehen muss.
Zu klären sind die Fragen der individuellen Schuld und des Versagens des Compliance Management Systems.
Sie alle erinnern sich an das Neubürger Urteil!

Michael Hendricks, Rechtsanwalt und D&O-Experte (Hendricks + Partner) analysiert, ob die D&O Versicherung auch bei Vorsatz greift und ob die vorhandenen Deckungssummen überhaupt reichen werden. Diese Antwort nehmen wir vorweg: Sie werden nicht!

Hier noch der Link zu Teil 1 der VW-Case-Study, die sich mit den Gegenanträgen von Professor Christian Strenger zur Entlastung und den Neubesetzungen des Aufsichtsrats und des Vorstands in der Hauptversammlung beschäftigt hat.
Teil 3 der VW-Case Study ist in Vorbereitung, hier warten wir auf die ersten Ergebnisse der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Braunschweig.

Die VW-Case-Study: Teil 2
Die VW-Case-Study: Teil 1
Management Blog (WIWO): Heikle Konflikte, von welchen Vorständen der Aufsichtsrat Schadenersatz verlangt (Auszug aus der Case-Study)
DOSSIER: Das Neubürger Urteil
Die D&O-Versicherung

Am 30. November 2016 finden in Berlin zwei höchst interessante Veranstaltungen statt, die für Sie in jedem Fall einen Erkenntnisgewinn bringen
 
Veranstaltungs-Empfehlungen der DC-Chefredaktion:

Unsere Chefredaktion empfiehlt Ihnen heute ganz besonders den Besuch des Future Expert Day 16 
am 30. November in Berlin, Sie bekommen als DC Aufsichtsrat entsprechende Spezialkonditionen.
Gerade in Ihrer Funktion ist es wichtig, die Zukunft zu verstehen und Trend und Zukunftsforschung für den Unternehmenswandel zu nutzen.
Lernen Sie Matthias Horx und sein Team kennen- und bestimmt schätzen!
FUTURE EXPERT DAY 2016 (1'28)
 
Aufsichtsrats-Wissen KOMPAKT / Berlin
Thema: Das Abschlussprüferreformgesetz
Datum: 30.11.2016
Ort: EY, Friedrichstraße 140, 10117 Berlin
Veranstalter: Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat e.V. (AdAR) & Financial Experts Association e.V. (FEA)
 

Spannende Lektüre der Case Study

Chefredaktion DC

 

 

 Folgen Sie Director`s Channel auch auf:

DIRECTOR'S CHANNEL ist der Online TV-Sender für Aufsichtsräte und Beiräte in deutschen Unternehmen. In Zusammenarbeit mit Experten aus Praxis, Beratung und Wissenschaft bereitet Director's Channel die relevanten Themen für die praktische Arbeit auf: http://www.directorschannel.tv.

Bitte leiten Sie diese Informationen an Entscheidungsträger weiter, die sich hier für die Essentials gleich anmelden könnenAnmeldung zu den wöchentlichen Essentials
 





Informationen zum Beitrag

Thema DC Essentials
Geschäftsform

Informationen zum Beitrag

Experten
Partner