Login

Melden Sie sich jetzt mit Ihren persönlichen Login-Daten an:

OHNE LOGIN: DC-Essentials abonnieren

Anmeldung zur wöchentlichen, kostenfreien Information zu allen wichtigen Bereichen für die Tätigkeit als Aufsichtsrat und Beirat in Deutschland.

abonnieren

DC Essentials Nr. 107: Maulkorb für den Aufsichtsrat? Regierungskommission polarisiert




DC Essentials Nr. 107 | 23.11.2016

Maulkorb für den Aufsichtsrat?
Regierungskommission polarisiert



 

 

Sehr geehrte Damen und Herren! 

Wenn es derzeit ein Aufregerthema gibt dann jenes: Dürfen Aufsichtsräte mit Investoren kommunizieren?
Es gibt hier in den zahlreichen wissenschaftlichen Artikeln, die dazu publiziert werden, nur zwei Meinungen: ja oder nein. Ein Mittelweg zeichnet sich derzeit nicht ab.

Der Vorsitzende der Regierungskommission, Dr. Manfred Gentz, erklärt kurz und präzise das Thema und die Position der Kommission:
AUFSICHTSRAT: INVESTORENDIALOG? (2'38)

Sehen Sie sich auch die Stellungnahmen von Prof. Christian Strenger, Bernd Ziesemer und FEA-Chef Prof. Dr. Thorsten Grenz an, die wir vor Ausbruch der Diskussion eingeholt haben - sie haben das Thema damals erst angeheizt: 
REDE- ODER SCHWEIGEPFLICHT DES AUFSICHTSRATS MIT INVESTOREN? (3'59)

Wenn Sie schon eine eigene Meinung gebildet haben: Senden Sie doch eine Stellungnahme an die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex, bis 15. Dezember haben Sie noch Zeit, mit Ihrer Meinung das Thema mitzugestalten.
 



Risiko-Inventur ist der Schlüssel zur aussagekräftigen Risiko-Matrix. Dr. Frank Hülsberg erklärt und begründet die wesentlichen Phasen des Risiko-Assessments mit Ziel, Risiken zu beherrschen.

Interne und externe Quellen, der objektiver Blick von außen etwa durch den Wirtschaftsprüfer sind die Basis für das Erstellen der Brutto -Risiko -Matrix, die erst durch die Festlegungen der Maßnahmen zur Netto-Matrix wird.

Vollziehen Sie mit Dr. Hülsberg die einzelnen Schritte nach : 
RISK ASSESSMENT-DER KONKRETE PROZESS (3'23)

 



Unsere Chefredaktion empfiehlt Ihnen heute ganz besonders den Besuch des Future Expert Day 16 
am 30. November in Berlin, Sie bekommen als DC Aufsichtsrat entsprechende Spezialkonditionen.
Gerade in Ihrer Funktion ist es wichtig, die Zukunft zu verstehen und Trend und Zukunftsforschung für den Unternehmenswandel zu nutzen.
Lernen Sie Matthias Horx und sein Team kennen- und bestimmt schätzen!
FUTURE EXPERT DAY 2016 (1'28)
 
Aufsichtsrats-Wissen KOMPAKT / Berlin
Thema: Das Abschlussprüferreformgesetz
Datum: 30.11.2016
Ort: EY, Friedrichstraße 140, 10117 Berlin
Veranstalter: Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat e.V. (AdAR) & Financial Experts Association e.V. (FEA)
Anmeldung

Frankfurter Aufsichtsrats-Frühstück
Thema: Spezieller D&O-Schutzschirm für Aufsichtsräte zur umfassenden Absicherung gegen persönliche Haftungsrisiken
Datum: 07.12.2016
Ort: Werfthaus, Speicherstraße 55, in 60327 nach Frankfurt
Veranstalter: AIG / MRH Trowe Group / Berner Fleck Wettich
Anmeldung

Wie ist Ihre Meinung zur Kommunikation Investor-Aufsichtsrat?

Meinungsbildende 10 Minuten
Wünscht
Chefredaktion DC

 

 Folgen Sie Director`s Channel auch auf:

DIRECTOR'S CHANNEL ist der Online TV-Sender für Aufsichtsräte und Beiräte in deutschen Unternehmen. In Zusammenarbeit mit Experten aus Praxis, Beratung und Wissenschaft bereitet Director's Channel die relevanten Themen für die praktische Arbeit auf: http://www.directorschannel.tv.

Bitte leiten Sie diese Informationen an Entscheidungsträger weiter, die sich hier für die Essentials gleich anmelden könnenAnmeldung zu den wöchentlichen Essentials
 






Informationen zum Beitrag

Thema DC Essentials
Geschäftsform

Informationen zum Beitrag

Experten
Partner